Ricarda-Huch-Preis 2011: Öffentliche Preisverleihung an Sibylle Lewitscharoff in der Centralstation


27. September 2011 - 14:07 | von | Kategorie: Kultur | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Sibylle Lewitscharoff - Bild: Wikipedia-Benutzer Amrei-MarieSibylle Lewitscharoff erhält den Ricarda-Huch-Preis 2011. Die Preisverleihung in der Centralstation Darmstadt beginnt am 3. Oktober um 11 Uhr mit zwei Gitarrenstücken von Mauro Giuliani und Isaac Albeniz. Um 11:15 Uhr begrüßt Oberbürgermeister Jochen Partsch die Gäste. Die Laudatio hält die Lektorin Christiane Schmidt. Nach der Preisübergabe spricht die Preisträgerin. Zum Abschluss der Veranstaltung, gegen 12:10 Uhr bringt das Gitarrenduo Marcos Flavio und Eugen Drabynka Musik von Leo Brouwer zu Gehör.

Die Verleihung des Ricarda-Huch-Preises ist öffentlich, der Eintritt ist frei.
Die Veranstaltung ist im Saal der Centralstation im dritten Obergeschoss, Im Carree.

Bild: Wikipedia-Benutzer Amrei-Marie
Quelle: Pressestelle der Wissenschaftsstadt Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , , , ,




Kommentar verfassen