Patientenforum im Marienhospital: Volkskrankheit Sodbrennen


19. September 2011 - 08:19 | von | Kategorie: Tipp | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Marienhospital DarmstadtSodbrennen wird zur Volkskrankheit. Jeder zweite Deutsche hatte zumindest schon gelegentlich Beschwerden. Doch immer mehr Menschen leiden dauerhaft darunter. Im schlimmsten Fall müssen die Patienten sogar operiert werden.

Welche Ursachen Sodbrennen haben kann und welche Therapiemöglichkeiten bestehen, darüber informiert Dr. Andreas Strack, Facharzt für Chirurgie, am Mittwoch, 21. September 2011, um 18 Uhr auf dem nächsten Patientenforum im Marienhospital zum Thema „Volkskrankheit Sodbrennen“. 

Der Experte stellt nicht nur medikamentöse Therapien vor, sondern zeigt auch mögliche Folgeerkrankungen des Sodbrennens auf. Außerdem geht Dr. Strack auf die neuesten Operationsverfahren ein – dazu gehören auch endoskopische Operationen.

Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr im Fortbildungsraum (5. OG) des Marienhospitals (Martinspfad 72 in Darmstadt). Der Vortrag ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , ,




Kommentar verfassen