Die lokale Agenda21-Themengruppe „Netzwerk Schule + Mobilität“ unterstützt Schulen und Kindergärten bei gesunder Bewegung


16. September 2011 - 08:22 | von | Kategorie: Jugend | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

lokale agenda 21Zu-Fuß-Gehen ist die gesündeste, sicherste und spaßigste Art um zur Schule und zum Kindergarten zu kommen.
Beim jährlichen Aktionstag „Zu Fuß zur Schule und zum Kindergarten“ machen viele Grundschulen und Kindergärten in Darmstadt und im Landkreis Darmstadt-Dieburg Fußwege zum Thema.
Unterstützung erhalten sie dabei von der Themengruppe „Netzwerk Schule + Mobilität“ der Lokalen Agenda 21 Darmstadt.

Immer mehr Lehrkräfte sowie Ärztinnen und Ärzte beklagen Übergewicht, mangelnde Bewegungsfähigkeit und fehlendes Konzentrationsvermögen bei Kindern.
Zu-Fuß-Gehen auf dem täglichen Weg zu Schule und Kindergarten fördert dagegen die körperliche Fitness, die motorischen und sozialen Fähigkeiten sowie Selbständigkeit und Selbstbewusstsein.

Seit zehn Jahren rückt der bundesweite Aktionstag „Zu Fuß zur Schule und zum Kindergarten“ – in diesem Jahr am Donnerstag, dem 22. September 2011 – das Zu-Fuß-Gehen in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit von Schülern und Eltern.
Zur Unterstützung der Schulen und Kindergärten bei der Planung und Durchführung von Aktionen hat das „Netzwerk Schule + Mobilität“ eine Handreichung zusammengestellt, in dem verschiedene spannende und lehrreiche Aktivitäten beschrieben sind.

Ferner stellt das Netzwerk ein buntes Zu-Fuß-zur-Schule-Plakat zur Verfügung und gibt bei Bedarf gerne fachliche Beratung und Unterstützung.
Schulen, Kindergärten und interessierte Eltern können die Handreichung zum Aktionstag und weitere Materialien unter www.netzwerk-move.de herunterladen oder bei Netzwerkkoordinator Volker Blees (Tel. 06151 9149737, E-Mail volker.blees [at] verkehrsloesungen.de) anfordern.

Hintergrund-Info:
Das „Netzwerk Schule + Mobilität“ wurde Anfang 2009 auf Initiative der Lokalen Agenda21 in Darmstadt ins Leben gerufen.
Es vernetzt und koordiniert die Aktivitäten von mehr als 20 Einrichtungen und Institutionen aus den Bereichen Schule und Verkehr in der Stadt Darmstadt und im Landkreis Darmstadt-Dieburg.
Ziel des Netzwerkes ist es, die sichere und nachhaltige Mobilität von Kindern zu fördern.
In Themengruppen der Lokalen Agenda21 können interessierte und engagierte Einwohner Darmstadts gemeinsam mit der Stadt Darmstadt an gesellschaftspolitisch relevanten Nachhaltigkeitsthemen arbeiten.

Quelle: Agenda-Büro / Jens Bolze

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , ,




Kommentar verfassen