Promenadenkonzerte im September 2011


30. August 2011 - 08:48 | von | Kategorie: Kultur | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Konzertmuschel im Herrngarten - Foto: Michael DeschampsAm Sonntag (4. September) sind von 11 Uhr bis 12 Uhr die „After Eight Singers“ im Herrngarten zu hören. Zu der seit 1983 bestehenden Gesangsgruppe gehören 11 Sänger, die unter der Leitung von Rosemarie Luley bekannte Schlager und Stimmungslieder singen. Gleichzeitig spielt die TU Bigband in der Orangerie. Die Bigband wurde vor 10 Jahren gegründet und hat sich unter der Leitung des Jazz-Saxophonisten Andreas Pompe in der Darmstädter Musikszene fest etabliert. Ebenfalls ab 11 Uhr lädt der Akkordeonkonzertverein im Eberstädter Rathausgarten zum Mitsingen ein.

Am Sonntag (11. September) spielen die SwingHunters von 11 Uhr bis 12 Uhr im Herrngarten. Zur selben Zeit ist die Gruppe „Monday´s Blue“ im Orangeriegarten zu hören. Der Gesangsverein Eintracht Arheilgen lädt von 11:30 Uhr bis 12:30 Uhr auf dem Platz vor dem Bürgerzentrum „Zum Goldenen Löwen“ zum Mitsingen ein.

Am Sonntag (18. September) ist das aus 45 Musikern bestehende Jugendblasorchester Wixhausen „Winds and Percussion“ von 11 Uhr bis 12 Uhr im Herrngarten zu hören. Gleichzeitig spielt das Blechbläserensemble „Brass on Mission“ im Orangeriegarten.

Am Sonntag (25. September) lädt der Kinder- und Jugendchor Wixhausen von 11 Uhr bis 12 Uhr zum Mitsingen in den Herrngarten ein. Zur selben Zeit spielt die Gruppe „Rosebud“ im Orangeriegarten. Folk, Blues, Rock und Chansons gehören zum Repertoire der Band.

Quelle: Pressestelle der Wissenschaftsstadt Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , , , , , , ,




Kommentar verfassen