Opfer nach Messerstichen außer Lebensgefahr – Polizei fahndet nach 24-jährigem Tatverdächtigen


29. August 2011 - 11:59 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

PolizeihubschrauberNachdem ein 27-jähriger Mann aus Weiterstadt am Sonntagnachmittag (28.08.2011) in der  Darmstädter Elisabethenstraße durch Messerstiche schwer verletzt worden war, fahndet die Polizei weiter nach einem 24-jährigen Tatverdächtigen. Er soll an der Auseinandersetzung unter vier untereinander bekannten jungen Männern beteiligt gewesen sein und soll in deren Verlauf seinen Kontrahenten mit einem Messer schwere Verletzungen beigebracht haben. Der tatverdächtige 24-Jährige war nach der Auseinandersetzung geflüchtet. Die Polizei hatte unmittelbar nach der Tat auch mit einem Polizeihubschrauber gefahndet. Der Verletzte war in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Derzeit besteht bei ihm keine Lebensgefahr. Die Kriminalpolizei ermittelt. Die Ermittlungen dauern an.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , ,




Kommentar verfassen