170 junge Leute starten ihr Berufsleben bei Merck


19. August 2011 - 08:18 | von | Kategorie: Jugend, Wirtschaft | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Merck170 junge Leute gehen am 1. September 2011 beim Darmstädter Pharma- und Chemieunternehmen Merck an den Berufsstart – genauso viele wie in den vergangenen vier Jahren. Damit hält Merck die Zahl der Auszubildenden auf konstant hohem Niveau. In insgesamt 20 verschiedenen Berufen werden die 106 Jungen und 64 Mädchen an den Unternehmensstandorten Darmstadt und Gernsheim ausgebildet. Die Palette reicht von gewerblichen und technischen Berufen wie Chemikant und Mechatroniker über Laborberufe bis zu unterschiedlichen kaufmännischen Berufen. Darüber hinaus zählen auch vier duale Studiengänge zum Ausbildungsportfolio. Für die 170 Berufseinsteiger, die sich gegen rund 3.050 Mitbewerber durchgesetzt haben, stehen die Chancen auf einen Arbeitsplatz nach der Ausbildung gut: In den vergangenen Jahren lag die Übernahmequote bei rund 90 Prozent.

Quelle: Merck KGaA

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: ,




Kommentar verfassen