Darmstädter Musikschultag 2011


18. August 2011 - 07:58 | von | Kategorie: Jugend, Kultur | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Orangerie DarmstadtÜber 400 Schüler der Städtischen Musikschule der Akademie für Tonkunst in Darmstadt präsentieren am Samstag (20. August 2011) in der Zeit zwischen 14 und 18:30 Uhr in der Orangerie und im Orangeriegarten in Bessungen das pralle Musikprogramm des Darmstädter Musikschultags 2011: Vom Streichquartett bis zum großen Blasorchester, vom Jugend Musiziert Preisträger bis zu Volker Ells „Body Percussion für jedermann“ gibt es die ganze Vielfalt des Musikmachens der Städtischen Musikschule kennen zu lernen und zu genießen.

Die Orangerie bietet ein wunderbares Ambiente für die Freude an der Musik und Platz für andere Aktivitäten, wie zum Beispiel ein Picknick mit Familie und Freunden. Im dichten Programm, das mit Peter Linharts Musikschul Jazz Crew beginnt und mit den poppigen Arrangements von Claudia Nicolais Chören endet, erscheinen auch wieder als Gäste das Baglama Ensemble und der Chor der türkischen Musikschule Ozan Müzik Evi – die im Deutsch Türkischen Musizieren gemeinsam mit Christiane Seelingers Blockflötenensemble der Städtischen Musikschule auftreten werden – und der Historische Tanzkreis Bensheim mit dem Salonorchester der Akademie für Tonkunst unter der Leitung von Norbert Henß.

Mit dem Darmstädter Musikschultag präsentiert sich die Städtische Musikschule in ihrer ganzen Breite vielfältiger musikalischer und pädagogischer Arbeit. Der Tag zeigt, wie sehr die Städtische Musikschule in der Stadt und der Region verankert ist und wie offen sie ist für alle diejenigen, die Musik machen und erlernen wollen. Für Erfrischungen sorgen die Centralstation und der Förderverein der Akademie für Tonkunst mit einem Stand im Park. Der Darmstädter Musikschultag 2011 wird großzügig von der Sparkasse Darmstadt unterstützt.

Quelle: Pressestelle der Wissenschaftsstadt Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , , , , , , ,




Kommentar verfassen