Abendveranstaltung „dreamnight“ im Darmstädter Vivarium


9. August 2011 - 07:19 | von | Kategorie: Info, Soziales | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Zebra VivariumAm Freitag (12.08.11) um 17 Uhr bietet das Darmstädter Vivarium eine Abendveranstaltung mit Führungen, Tier-Fütterungen, Bastelständen, Tierquiz und vielen anderen Überraschungen – sowie Kaffee und Kuchen in der Zooschule.
Gäste der geschlossenen Veranstaltung sind ausschließlich chronisch und krebskranke Kinder sowie deren Familien, die über die Vermittlung der Darmstädter Kliniken eingeladen werden.
Ins Leben gerufen wurde die „dreamnight“ 1996 vom Rotterdamer Zoo (Niederlande).
Seitdem haben sich etwa 217 Partner in 36 Ländern angeschlossen und bieten diese besondere Abendveranstaltung in ihrer Einrichtung an (weitere Infos unter www.dreamnightatthezoo.nl). Die Beschäftigten der Tiergärten arbeiten für dieses Event freiwillig und ehrenamtlich. Diese Veranstaltung ist für die Familien kostenlos.
Das Darmstädter Vivarium schließt an diesem Tag um 15 Uhr, Einlass ist bis 14 Uhr.

Quelle: Pressestelle der Wissenschaftsstadt Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , ,




Kommentar verfassen