Versuchter Raubüberfall auf Schmuckgeschäft – Polizei fahndet und bittet um Hinweise


3. August 2011 - 16:35 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

PolizeiZwei noch unbekannte Männer haben am Mittwochnachmittag (03.08.2011) versucht, ein Schmuckgeschäft in der Darmstädter Ludwigstraße zu überfallen.

Einer der Männer hatte nach ersten Erkenntnissen gegen 15.40 Uhr den Laden betreten, eine Schusswaffe aus einer Tasche geholt und den Ladeninhaber bedroht. Dieser schrie den Täter an, der daraufhin aus dem Laden und dann gemeinsam mit seinem Komplizen, der vor dem Laden gewartet hatte, in Richtung Marktplatz und von dort aus in Richtung Holzstraße flüchtete. Die Polizei löste eine Fahndung nach den Tätern aus.

Einer ist zirka 25-30 Jahre alt, etwa 165 cm groß und hat kurzes Haar. Er trug eine schwarze Baseballkappe, eine schwarze Jacke, Blue Jeans und hatte eine Sporttasche dabei. Der zweite Mann ist etwa 22 Jahre alt, hat kurzes Haar und war mit einem dunklen Hemd und einer dunklen Hose bekleidet. Bei den Personen könnte es sich um Osteuropäer handeln.

Wer die beiden Männer bei ihrer Flucht beobachtet hat oder sonstige Hinweise geben kann, wird gebeten, mit dem Polizeipräsidium Südhessen (Telefon 06151/969 0) Kontakt aufzunehmen.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , ,




Kommentar verfassen