Promenadenkonzerte im August 2011


26. Juli 2011 - 08:46 | von | Kategorie: Kultur | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Konzertmuschel im Herrngarten - Foto: Michael DeschampsAm Sonntag (7. August) von 11 Uhr bis 12 Uhr spielt „Nick of Time“, das Rock-Balladen-Trio im Herrngarten Songs von Beatles bis Santana, von Carol King bis Eric Clapton. Zur selben Zeit ist das Swing-Sound-Orchestra im Orangeriegarten mit Melodien von Willi Berking, Bert Kämpfert, George Gershwin, Bennie Goodmann, Duke Ellington und Glenn Miller zu hören.

„Tune-Up“ präsentiert von 15 Uhr bis 16 Uhr im Park Rosenhöhe Jazz der 50er und 60er Jahre.

Am Sonntag (14. August) von 11 Uhr bis 12 Uhr ist die Gruppe „JazzTime Darmstadt“ im Herrngarten zu Gast, das Darmstädter Beatles Streichquartett mit zwei Violinen, Bratsche, Cello und Kontrabass ist im Orangeriegarten zu hören. (Von 16 Uhr bis 17 Uhr spielt der Musikverein Arheilgen auf dem Thomas-Mann-Platz.  Fällt aus!) 

Am Montag (15. August) präsentiert sich der seit 1901 bestehende „Dieter-Bessler-Spielmannszug“ Darmstadt-Eberstadt von 18 Uhr bis 19 Uhr im Eberstädter Rathausgarten. Neben Marschmusik spielen sie Evergreens und aktuelle Musikstücke.

Am Sonntag (21. August) ab 11 Uhr gibt es im Herrngarten konzertante und sinfonische Blasmusik mit dem Blasorchester TSG Wixhausen . Ebenfalls von 11 Uhr bis 12 Uhr lädt der Polizeichor in den Orangeriegarten zum offenen Singen ein.

Am Sonntag (28. August) von 11 Uhr bis 12 Uhr spielt das Darmstädter Akustik Trio „Rossi and Friends“ mit Chart-Hits der letzten 30 Jahre im Herrngarten. Zeitgleich ist das „Turnaround Jazz Trio“ im Orangeriegarten mit Modern Jazz, Latin und Blues zu hören. Das Bessunger Kammerorchester spielt von 16 Uhr bis 17 Uhr im Park Rosenhöhe: Das Programm reicht von Mozarts Kleiner Nachtmusik bis zu Stücken von Ulrich Pietsch.

Quelle: Pressestelle der Wissenschaftsstadt Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , , , , , , , ,




Kommentar verfassen