Wieder Raubüberfall auf Spielothek


17. Juli 2011 - 07:59 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

PolizeiAm Sonntag (17.07.2011), gegen 01.00 Uhr, wurde in der Otto-Röhm-Straße in Darmstadt eine Spielothek überfallen. Zur Tatzeit befanden sich zwei weibliche Angestellte (21 und 18 Jahre alt) und 20 Gäste in der Spielothek, als 2 maskierte Männer, diese betraten. Sie forderten von den Angestellten unter Vorhalt eines Messers und einer silbernen Pistole die Herausgabe von Bargeld. Das Raubgut von mehreren hundert Euro wurde ihnen von den Angestellten ausgehändigt und in eine mitgeführte weiße Plastiktüte gepackt. Daraufhin verließen die Täter die Spielhalle zu Fuß in unbekannte Richtung. Die 21jährige Geschädigte wurde wegen eines Schocks zur Überwachung in ein Krankenhaus verbracht. Von den anwesenden Gästen wurde der Raubüberfall nicht bemerkt, da sie sich nicht im Sichtfeld des Geschehens befanden.

Beide Täter waren ca. 1,80 Meter groß, schlank mit sportlicher Gestalt, ca. 20-22 Jahre alt, trugen dunkle Sportbekleidung, sprachen akzentfrei deutsch und waren maskiert. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief bisher negativ. Die Kriminalpolizei in Darmstadt hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer: 06151/969-0.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , ,




Kommentar verfassen