Arheilger Aktive Tage: Bunte Ferienangebote für Mädchen und Jungs zwischen sechs und 14 Jahren


14. Juli 2011 - 07:05 | von | Kategorie: Jugend | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

KinderDie beiden kommunalen Jugendhäuser „HEAG-Häuschen“ und „Messeler Straße“ veranstalten am 28. und 29. Juli 2011 jeweils von 11 Uhr bis 16 Uhr gemeinsam mit der Bezirksverwaltung bunte Ferienangebote für alle Mädchen und Jungen zwischen sechs und vierzehn Jahren.

„Die Arheilger Aktiven Tage in der letzten Woche der Sommerferien sind eine schöne Tradition im Stadtteil. Das zeigt sich vor allem beim großen Kreis der Unterstützer aus der Bürgerschaft: Bei Organisation und Durchführung werden die beiden Arheilger Jugendhäuser von vielen ehrenamtlichen Helfern und Vereinen aus dem Stadtteil – wie etwa der Sportgemeinschaft Arheilgen – unterstützt. Dafür bedanke ich mich im Namen der Jugendhäuser und vor allem der Arheilger Kinder und Jugendlichen sehr herzlich“, so Darmstadts Jugend- und Sozialdezernentin Barbara Akdeniz.

Am Donnerstag (28.) stehen Sport- und Spielangebote im Mittelpunkt, Treffpunkt ist das SGA-Sportzentrum, Auf der Hardt 80.

Am Freitag (29.) ist der Naturbadesee „Arheilger Mühlchen“ Mittelpunkt der Aktivitäten. Höhepunkt dieses Tages ist eine spannende Wasserolympiade, außerdem wird das „Rotzfreche Spielmobil“ am Mühlchen zu Gast sein.

Die Teilnahme ist an den Angeboten beider Tage kostenlos; eine Anmeldung ist nicht nötig. Zweckmäßige Kleidung wie etwa Hallenschule oder Schwimmkleidung muss jeweils mitgebracht werden. Aus Umweltgründen sollten die Kinder eigene Trinkbecher und Verpflegung im Gepäck haben. Wichtig ist auch ein Zettel mit der Telefonnummer der Erziehungsberechtigten.

Weitere Informationen gibt es im „HEAG-Häuschen“ (Telefon 06151/376280), im Jugendhaus „Messeler Straße“ (Telefon 06151/375468) und bei der Bezirksverwaltung Arheilgen (Telefon 06151-13-2397).

Quelle: Pressestelle der Wissenschaftsstadt Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , , , , , ,




Kommentar verfassen