Handtaschenraub in Darmstadt-Eberstadt


6. Juli 2011 - 06:29 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

PolizeiAm Dienstagabend (05.07.11) , gegen 19.44 Uhr, wurde eine 72-jährige Frau aus Heppenheim Opfer eines Handtaschenraubes. Die Dame war zu Fuß in der Daniel-Greiner-Straße unterwegs, als der unbekannte Täter von hinten an sie heran trat und plötzlich so stark an ihrer Handtasche zog, dass der Trageriemen riss. Mit der schwarzen Ledertasche rannte der Unbekannte in die Heinrich-Delp-Straße und dort in nördliche Richtung davon. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem Täter verlief negativ. Etwa 500 m vom Tatort entfernt wurde die Handtasche später wieder aufgefunden, der Täter hatte das Bargeld aus der Geldbörse entnommen.

Er wird wie folgt beschrieben: -junger Mann, Alter ca. 18 – 20 Jahre, -ca. 170-175 cm groß -mitteleuropäischer Typ -dunkle Haare, bis über die Ohren, er trug eine dunkle Jeanshose, ein blaues Poloshirt und dunkle Schuhe. Beim Wegrennen setzte er sich eine Schildmütze auf.

Zeugen verdächtiger Wahrnehmungen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06157-95090 bei der Polizeistation Pfungstadt zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , ,




Kommentar verfassen