Stromkasten brennt – Haus unbewohnbar


26. Juni 2011 - 06:14 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

FeuerAm Samstag (25.06.11) kam es gegen 09.50 Uhr, in der Pützerstraße in Darmstadt, zu einem Brand, bei dem 7 Personen das Haus ohne Verletzungen noch rechtzeitig verlassen konnten. Nach bisherigen Feststellungen liegt die Brandursache im Bereich des Stromkastens im Keller. Der Brand konnnte erst gelöscht werden, nachdem der Versorger in der gesamten Pützerstraße Strom und Gas abgestellt hatte. Aus diesem Grund blieb die Pützerstraße auch bis 11.50 Uhr gesperrt. Bei dem Brand wurde der gesamte Hausanschluss zerstört und der Gehweg vor dem Haus muss aufgegraben und von dort der Stromabschluss unterbrochen werden. Da die Bewohner aus diesem Grund voraussichtlich mehrere Tage von Strom- und Gasanschluss getrennt sein werden, wurden sie anderweitig untergebracht. 3 Bewohner wurden durch Bekannte aufgenommen, die restlichen 4 Personen wurden in einem Hotel untergebracht. Die Schadenshöhe wird auf mindestens 60 000,- Euro geschätzt.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: ,




Kommentar verfassen