Lärmmindernder Asphalt für den Haardtring: Baumaßnahme startet am 27. Juni 2011


25. Juni 2011 - 08:31 | von | Kategorie: Info, Verkehr | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

BaustellenschildDer Haardtring wird zwischen Schepp Allee und der Holzhofallee umgebaut und grundhaft erneuert. Die Bauarbeiten beginnen am Montag (27.06) und dauern bis zum 7. August 2011 . Dabei wird die gesamte Fahrbahnbefestigung auf einer Länge von rund 300 Metern aufgenommen. Ein verstärkter Straßenoberbau mit einer Schottertragschicht und lärmminderndem Asphaltbelag wird neu eingebaut. Der Einbau des neuartigen Belages wird als Pilotprojekt maßgeblich über Bundeskonjunkturmittel finanziert, zusätzlich soll die längerfristige Haltbarkeit der Oberfläche erprobt werden. Die Gesamtkosten der Baumaßnahme betragen rund 360.000 Euro.

Während der Bauarbeiten wird der Haardtring voll gesperrt. Die großräumige Umleitung aus Richtung Süden erfolgt über die Eschollbrücker Straße / Groß Gerauer Weg und Holzhofallee.

Der Verkehr aus Richtung Rheinstraße wird großräumig über die Berliner Allee, Groß-Gerauer Weg und Eschollbrücker Straße geführt. Die Brücke Hilpertstraße wird stadteinwärts gesperrt. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, den Baustellenbereich weiträumig zu umfahren.

Die von der Baumaßnahme unmittelbar betroffenen Anlieger werden von der örtlichen Bauleitung zeitnah über die Zugänglichkeit ihrer Grundstücke informiert.

Quelle: Pressestelle der Wissenschaftsstadt Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , ,




Kommentar verfassen