Linie 3: Während der Sommerferien Busse statt Bahnen


21. Juni 2011 - 08:12 | von | Kategorie: Info, Verkehr | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Wegen Kanal- und Gleisarbeiten in der Ludwigshöhstraße wird die Linie 3 während der Sommerferien von Montag (27.06.) bis voraussichtlich 6. August 2011 vollständig auf Busverkehr umgestellt und über Klappacher und Mendelsohnstraße umgeleitet. Wegen der Bauarbeiten in der Ludwigshöhstraße entfallen die regulären Haltestellen „Goethestraße“ bis „Ludwigshöhstraße“ und es werden folgende Ersatzhaltestellen eingerichtet:  

  • „Weinbergstraße/Orangerie“ in Höhe Liebfrauenkirche /Schulbushaltestelle,
  • „Freiberger Platz“ in Höhe Einmündung Wittmannstraße / Klappacher Straße,
  • „Goethestraße“ in Höhe Fußgängerampel Klappacher Straße/Karlstraße.
  • Die Haltestelle „Ludwigshöhstraße“ Richtung Lichtenbergschule wird an die Haltestelle Ludwigshöhstraße der Omnibuslinie R verlegt.
  • Die Abfahrt am Hauptbahnhof Richtung Lichtenbergschule erfolgt tagsüber am Haltepunkt 2 (wie Buslinien K und R), im Spätverkehr befindet sich der Einstieg am Haltepunkt 3 (wie Straßenbahnlinien).

Weitere Einschränkungen ab 5. Juli 2011
Nach dem Heinerfest, ab dem 5. Juli, wird es zudem wegen der Gleissanierungen in der Heidelberger Landstaße zu Fahrplaneinschränkungen auf den Linien 1 und 8 kommen. Die Schnelllinie 6 wird bis dann zum 6. August entfallen. Die HEAG mobilo wird zu diesen Änderungen zeitnah gesondert informieren.

Quelle: HEAG mobilo GmbH

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , , , , ,




Kommentar verfassen