Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]

9 Nationen beim 38. internationalen Wasserballturnier


9. Juni 2011 - 07:38 | von | Kategorie: Sport | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

SchwimmbadZum 38. internationalen – Damen – und Herren – Grohe – Wasserball-Pfingstturnier darf der Wasserball‐Verein Darmstadt´70 wieder mit einem vollen Haus rechnen. Wie bereits in den Jahren zuvor, werden am Pfingstwochenende (11./12. Juni 2011) insgesamt 24 Herren‐ und Damenmannschaften aus vielen Teilen Europas den Weg nach Darmstadt finden, um im DSW‐Freibad neben dem Nordbad in der Alsfelder Str. um den begehrten Titel des Darmstädter Turniers zu kämpfen.

So begrüßen die Organisatoren des Darmstädter Vereins neben nationalen Teams Mannschaften aus Großbritannien, der Niederlande, der Schweiz, Österreich, Frankreich, Tschechien, Serbien und die Wasserballer aus der ukrainischen Geschwisterstadt Uzhgorod.

Das ist damit das Größte und internationalste Wasserballturnier in Süddeutschland.

Einen Neuen Rekord hat es im Damenfeld gegeben: kommen von den 10 Mannschaften nur drei aus Deutschland, so sind hier dann insgesamt 7 Nationen vertreten. So etwas wurde bis jetzt nur bei Europa- oder Weltmeisterschaften getoppt.

Die Veranstaltung beginnt am Samstagmorgen nach der Eröffnungsrede um 10:00 Uhr mit der Vorrunde der Damen und Herren. Den glanzvollen Abschluss bilden schließlich die beiden Finalspiele der Damen und Herren am Sonntagnachmittag gegen 14:00 und 15:00 Uhr.

Der Wasserball‐Verein Darmstadt´70 freut sich über viele Besucher an den beiden Turniertagen.
Der Eintritt ist frei!

Quelle: Wasserball-Verein Darmstadt´70 (WVD´70)

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , ,




Kommentar verfassen