Hessenweite Jugendsammelwoche startet am 8. April 2011 auch in Darmstadt


7. April 2011 - 08:05 | von | Kategorie: Jugend, Soziales | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Ab dem kommenden Freitag (08.04.) bis zum 17. April 2011 gehen junge Menschen in Darmstadt von Haus zu Haus und sammeln für die Unterstützung ihrer Anliegen in der Kinder- und Jugendarbeit. Viele dieser Angebote werden zwar von ehrenamtlichen Engagement getragen, dennoch geht es nicht ohne finanzielle Hilfe: Der neue Anstrich im Gruppenraum, sozial verträgliche Beiträge für die Sommerfreizeit oder Materialien für die Gruppenstunde werden immer auch durch Spenden finanziert. „Sie sagen wie viel, wir sagen Danke“ ist das diesjährige Motto der Jugendsammelwoche.

„Rund 75.000 Menschen engagieren sich in Hessen in Jugendverbänden mit dem Ziel, Kindern und Jugendlichen eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung anzubieten. Die hessische Jugendsammelwoche ist seit über 60 Jahren ein wertvolles Gemeinschaftsprojekt der sammelnden Gruppen mit den Jugendämtern und dem Hessischen Jugendring. Ohne die Spendenbereitschaft der Bürger wären viele Aktionen wie Zeltlager, Gruppenstunden oder außerschulische Bildungsangebote trotz der Unterstützung durch die Stadt nur schwer aufrecht zu erhalten“, erklärt Darmstadts Jugend- und Sozialdezernent Stadtrat Jochen Partsch zur Aktion der hessischen Jugendverbände.

Quelle: Pressestelle der Wissenschaftsstadt Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , ,




Kommentar verfassen