Merck beteiligt Mitarbeiter mit 63 Millionen Euro am Unternehmenserfolg 2010


5. April 2011 - 15:34 | von | Kategorie: Wirtschaft | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

MerckDie rund 8.900 Mitarbeiter der Merck KGaA in Darmstadt und Gernsheim erhalten im April mindestens ein zusätzliches Gehalt. Insgesamt werden ihnen rund 63 Millionen Euro als persönliche Erfolgsbeteiligung ausbezahlt.

„Wir haben das Geschäftsjahr 2010 mit einem Rekordergebnis abgeschlossen und unsere Ziele deutlich übertroffen. Dadurch können wir im Vergleich zum vorangegangenen Jahr etwa 28 Millionen Euro mehr an Bonus an unsere Mitarbeiter auszahlen“, erklärte Dr. Kai Beckmann, in der Geschäftsleitung von Merck für Personal zuständig. „Der Erfolg unseres Unternehmens wäre ohne unsere engagierten und motivierten Mitarbeiter nicht möglich.“

Bereits seit 2003 beteiligt Merck seine Mitarbeiter am wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens. „Mit einem leistungs- und erfolgsorientiertes Entgeltsystem fördern wir das unternehmerische Denken und Handeln der Mitarbeiter“, sagte Beckmann. Diese Gratifikation ist bei den Tarifmitarbeitern eine freiwillige Zusatzleistung; bei den außertariflichen Mitarbeitern ist sie Teil des variablen Gehaltsbestandteils, der sich in einen Unternehmensbonus und einen individuellen Bonus aufteilt.

Quelle: Merck KGaA

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: ,




Kommentar verfassen