HEAG mobiBus-Geschäftsführung um Doris Weiland erweitert


31. März 2011 - 07:28 | von | Kategorie: Wirtschaft | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Dipl. Ing. Doris WeilandDie Gesellschafter der HEAG mobiBus GmbH & Co. KG haben Doris Weiland zur Geschäftsführerin bestellt. Ab 1. April 2011 wird die 49-jährige Bauingenieurin gemeinsam mit Ralf Steinmetz die Geschäfte des kommunalen Busunternehmens leiten.

Seit der Direktvergabe für viele Buslinien wird HEAG mobiBus wie eine Dienststelle der Stadt Darmstadt und des Landkreises Darmstadt-Dieburg geführt. Die Besetzung der zweiten Geschäftsführerposition durch die ÖPNV-Koordinatorin der Stadt ist Ausdruck der engen kommunalen Zusammenarbeit.

Nach dem Studium an der Fachhochschule Darmstadt mit Fachrichtung Bauingenieurwesen war Weiland bei verschiedenen Ingenieurbüros in Darmstadt und bei der Stadt Aschaffenburg als Verkehrsplanerin beschäftigt. Von 1989 bis 2002 war sie Lehrbeauftragte an der FH Darmstadt im Fachbereich Verkehrswesen. 2001 begann Weiland als Verkehrsplanerin bei der Stadt Darmstadt. Seit 2003 verantwortet sie dort in ihrer Funktion als ÖPNV-Koordinatorin die Aufgabenträgerschaft sowie die konzeptionelle Planung und Finanzierung des städtischen ÖPNV. Diese Aufgabe wird sie weiterhin wahrnehmen. Ihre Tätigkeit als Geschäftsführerin der HEAG mobiBus wird sie in Teilzeit ausüben.

Die HEAG mobiBus GmbH & Co. KG ist ein Busunternehmen mit Sitz in Darmstadt und betreibt Linienverkehre im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) in der Stadt Darmstadt und im Landkreis Darmstadt-Dieburg. Sie ist ein Tochterunternehmen der HEAG mobilo GmbH und mit 170 Mitarbeitern und 70 Omnibussen das größte Busunternehmen in der Region.

Quelle & Bild: HEAG mobilo GmbH

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , ,




Kommentar verfassen