Wilder Wein an Hauswand abgeflammt – Dachstuhl gerät in Brand


26. März 2011 - 06:34 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

FeuerwehrAn einem zur Zeit eingerüsteten Haus in der Sandstraße in Darmstadt-Bessungen,wurde von einem Arbeiter, am Freitag (25.03.11), der Wilde Wein an der Hauswand mit einem Brenner abgeflammt. Als der Mann bereits seine Arbeiten eingestellt hatte, entwickelte sich gegen 17.00 Uhr ein Brand, der auf den Dachstuhl übergriff und diesen leicht beschädigte. In dem dreistöckigen Gebäude befand sich bei Brandausbruch nur eine Person, die aber nicht gefährdet war.

Der Brand konnte von der Feuerwehr, die mit 4 Fahrzeugen im Einsatz war, rasch abgelöscht werden. Nach den eigentlichen Löscharbeiten hielt die Feuerwehr allerdings noch nach weiteren Brandnestern Ausschau. Es entstand ein Schaden in Höhe von ca. 5000,- Euro.

Gegen den Arbeiter wurde eine Anzeige wegen fahrlässiger Brandstiftung erstattet.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , ,




Kommentar verfassen