Teure Uhren aus Geschäft gestohlen – Hinweise erbeten


22. März 2011 - 12:48 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

PolizeiEin noch unbekannter Mann ist dringend verdächtig, am Montagnachmittag (21.03.2011) zwei gelbgoldene Rolex-Uhren mit grünem Ziffernblatt aus einem Juwelier-Geschäft in der Ernst-Ludwig-Straße in Darmstadt gestohlen zu haben. Der vermeintliche Kunde hatte den Laden kurz vor 14 Uhr betreten und sich in schwer verständlicher englischer Sprache bei der Verkäuferin erkundigt. Die Verkäuferin verließ kurz den Thekenbereich um eine Übersetzungshilfe zu holen. Der mutmaßliche Uhrendieb ließ sich noch außerhalb des Geschäfts eine Uhr im Schaufenster zeigen und verabschiedete sich dann. Später wurde im Laden der Diebstahl der beiden Uhren bemerkt. Der mutmaßliche Dieb ist zirka 40-45 Jahre alt, etwa 180-190 cm groß und schlank. Er hat kurz geschnittenes dunkles schwarzes Haar. Zur Tatzeit war er mit einem grauen Anzug und einem rot-weiß karierten Hemd bekleidet. Der Sakko hatte schwarze Ellbogenschoner. Über den Arm hatte sich der Mann eine weinrote Jacke gelegt. Er sprach Englisch und ist möglicherweise slawischer Herkunft. Wer Hinweise geben kann, wird gebeten, sich an die Polizei in Darmstadt (EDC) zu wenden, Telefon 06151/969 0.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , ,




Kommentar verfassen