Am Wahlsonntag nur ein Trendergebnis für die Kommunalwahl – Bis Dienstag oder gar Mittwoch bleibt es spannend


22. März 2011 - 07:34 | von | Kategorie: Politik | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

WahlurneAm Wahlsonntag wird von den Wahlvorständen der Wahlbezirke ab 18 Uhr lediglich ein Trendergebnis ermittelt. Dieses wird aus den Stimmzetteln gebildet, bei denen lediglich ein Listenkreuz in der Kopfleiste für die entsprechende Partei oder Wählergruppe angebracht wurde. Dies dürften – bei einem ähnlichen Wählerverhalten wie bei der Kommunalwahl 2006 – etwa 44 % der Stimmzettel sein.

Anders liegt der Fall bei der Wahl des Oberbürgermeisters: Diese wird bereits am Wahlsonntag vollständig ausgezählt. Der Gemeindewahlausschuss stellt das Endergebnis dann in seiner Sitzung am 29. März 2011 unter der Leitung des Gemeindewahlleiters Werner Appel fest.

Auch das Abstimmungsergebnis der Volksabstimmung liegt am Wahlsonntag bereits vor – dieses wird von den Wahlvorständen der Wahlbezirke sogar als erstes ausgewertet.

Die Ermittlung des vorläufigen Endergebnisses der Kommunalwahl – zu der 105.837 Personen in Darmstadt wahlberechtigt sind (Stand: 21. März 2011) – erfolgt durch die Auszählung der übrigen Stimmzettel mittels eines Datenverarbeitungs-Verfahrens von Montag, 28. März bis voraussichtlich Mittwoch, 30. März 2011 im Stadthaus Grafenstraße 30. Diese Aufgabe wird von Auszählungswahlvorständen wahrgenommen, die sich aus städtischen Bediensteten zusammensetzen. So wird wohl erst am Mittwoch nach der Wahl feststehen, wie viele Sitze die Parteien und Wählergruppen in der Stadtverordnetenversammlung und im Ortsbeirat erhalten haben und welche Bewerberinnen und Bewerber tatsächlich gewählt sind.

Das amtliche Endergebnis wird dann vom Gemeindewahlausschuss unter Vorsitz des stellvertretenden Gemeindewahlleiters Matthias Nowak am Mittwoch, 6. April 2011 festgestellt.

Aktuelle Informationen zur Kommunalwahl 2011 sind im Internet unter www.darmstadt.de abrufbar. Am Wahlsonntag werden ab 18 Uhr die Trendergebnisse und das vorläufige Endergebnis der Oberbürgermeisterwahl zeitnah so abrufbar sein, wie sie beim Wahlamt erfasst werden. Auch die Ermittlung des vorläufigen Endergebnisses kann von Montag bis Mittwoch im Internet verfolgt werden, bis letztendlich das vorläufige Endergebnis für alle Wahlbezirke und somit für die Stadt Darmstadt feststeht.

Quelle: Pressestelle der Wissenschaftsstadt Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , , ,




Kommentar verfassen