Darmstadt: Haftbefehl gegen 19-Jährigen nach Einbruch in Spielothek


15. März 2011 - 10:38 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

PolizeiEin 19-jähriger und bereits mehrfach polizeibekannter Mann aus Dietzenbach ist am Montagnachmittag (14.03.2011) nach richterlicher Vorführung in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert worden. Die Staatsanwaltschaft Darmstadt hatte Antrag auf Erlass eines Untersuchungshaftbefehl gestellt, nachdem der Beschuldigte am Sonntagmorgen (13.03.2011) zusammen mit einem 22-jährigen Mann, ebenfalls mit Wohnsitz in Dietzenbach, nach einem Einbruch in eine Spielothek in der Siemensstraße in Kranichstein von Beamten des 1. Polizeireviers Darmstadt festgenommen worden war. Der Haftrichter sah eine Wiederholungsgefahr begründet, da der 19-Jährige bereits zwei Mal rechtskräftig wegen Einbruch verurteilt wurde. Sein 22-jähriger Komplize wird sich im Strafverfahren verantworten müssen.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , ,




Kommentar verfassen