Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]

Versuchter Raubüberfall – Opfer verletzt


13. März 2011 - 17:13 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

PolizeiAm frühen Sonntagmorgen (13.03.11), kurz vor 05.00 Uhr, wurde ein 31-jähriger Mann aus dem Hochtaunuskreis nach einem Gaststättenbesuch in Darmstadt Opfer einer Straftat. Der Mann war in der Kranichsteiner Straße, nahe des Martin-Luther-King-Ringes, zu Fuß unterwegs und wollte bei in der Nähe wohnenden Freunden übernachten. Er trug einen Kopfhörer und hörte Musik. Plötzlich wurde er von hinten angegangen, umgerissen und mehrmals heftig gegen den Kopf geschlagen, wobei die Täter einen bisher nicht bekannten Gegenstand als Schlagmittel eingesetzt haben dürften. Es handelte sich um zwei Täter, die ohne Beute sofort flüchteten, als das Opfer sich weiterhin abwehrbereit zeigte. Der Überfallene erlitt zwei Kopfplatzwunden, Hautabschürfungen und eine Prellung am Bein. Er wurde mit einem Rettungswagen zur Behandlung in eine Darmstädter Klinik verbracht und konnte nach der Versorgung wieder entlassen werden. Möglicherweise hatten es die Täter auf den Kopfhörer und das Musikgerät abgesehen. Die sofort eingeleitete polizeiliche Fahndung verlief bisher ohne dass gewünschte Ergebnis. Bei den Tätern soll es sich um zwei relativ kleine Personen handeln, vermutlich männliche Jugendliche; einer hatte eine weiße Jacke mit dunkel grünen Tarnflecken an. Es wird gebeten, verdächtige Wahrnehmung im Zusammenhang mit dieser Straftat (versuchter Raub, gefährliche Körperverletzung) der Polizei in Darmstadt unter 06151-969-0 mitzuteilen.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , , ,




Kommentar verfassen