Brand in der Kasinostraße – Polizei schließt technische Ursache aus


4. März 2011 - 13:54 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

PolizeiNach dem Brand in der Nacht zum Freitag (04.03.2011) in der Kasinostraße schließt die Polizei inzwischen eine technische Ursache aus. Die Ermittlungen gehen derzeit in Richtung schwere Brandstiftung. Im Zusammenhang mit dem Brand war es zur Festnahme von vier Männern im Alter zwischen 28 und 54 Jahren gekommen. Zwei sind offizielle Bewohner des Hauses, zwei hielten sich dort auf. Alle vier waren erheblich alkoholisiert. Ihnen wurden Blutproben entnommen. Im Vorfeld des Brandes war es nach dem derzeitigen Ermittlungsstand in den Abendstunden und letztmalig kurz vor Ausbruch des Brandes mehrfach zu Streitigkeiten untereinander und mit einem weiteren 24-jährigen Bewohner gekommen. Diese mündeten in mehrere Körperverletzungen und letztlich in eine gefährliche Körperverletzung zum Nachteil des 24-Jährigen. Die Ermittlungen dauern an. Die 21-jährige Frau, die nach dem Brand mit lebensbedrohlichen Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert worden war, ist außer Lebensgefahr. Nach Mitteilung der Klinik ist ihr Gesundheitszustand derzeit stabil.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , ,




Kommentar verfassen