Vivariumsgespräche: Imposant, sensibel und fast ausgerottet – Gorillas im Freiland und im Zoo


28. Januar 2011 - 08:03 | von | Kategorie: Tipp | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

VivariumDiplombiologin Sandra Reichler spricht am Freitag (4. Februar 2011) ab 20 Uhr in der Zooschule des Darmstädter Vivariums, Schnampelweg 4, zum Thema „Imposant, sensibel und fast ausgerottet – Gorillas im Freiland und im Zoo“.

Die Referentin ist Kuratorin im Tiergarten Heidelberg und hat täglich mit diesen großen Menschenaffen zu tun. Sie kennt die Situation der schwarzen Riesen im Zoo und im Freiland. Gorillas stellen die Zoomitarbeiter aufgrund ihrer Größe und Kraft sowie ihrer geistigen Fähigkeiten immer wieder vor neue Herausforderungen. Die zunehmende Bedrohung dieser Tiere im natürlichen Lebensraum bringt riesige Probleme für den Internationalen Artenschutz.

Der Eintritt ist frei.

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags:




Kommentar verfassen