Opel Vectra verliert seinen Unterfahrschutz – Fahrer beging Unfallflucht


10. Januar 2011 - 17:28 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

PolizeiAm Donnerstag, den 06.01.2011, gegen 04.00 Uhr, beschädigte ein bis jetzt noch unbekannter Autofahrer an der Einmündung Kasinostraße/Julius-Reiber-Straße in Darmstadt eine Leuchtsäule und fuhr einen Ampelmast komplett um. Anschließend flüchtete das Fahrzeug. Ein weiterer Verkehrsteilnehmer fuhr über die umherliegenden Teile und beschädigte dabei sein Fahrzeug. Der flüchtige Wagen muss im Frontbereich erheblich beschädigt sein. Nach den Ermittlungen der Polizei handelt es sich um einen Opel Vectra C. Unter anderem verlor das Fahrzeug seinen Unterfahrschutz. Gesucht werden Unfallzeugen oder Personen, die einen Hinweis auf das flüchtige Fahrzeug geben können. Sachdienliche Hinweise bitte an das 2. Polizeirevier unter der Rufnummer 06151/969 5532 oder 06151/969 3710.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , ,




Kommentar verfassen