Komponist Hans Ulrich Engelmann ist tot


9. Januar 2011 - 07:28 | von | Kategorie: Kultur | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

KlavierDer Darmstädter Komponist Hans Ulrich Engelmann ist tot. Er starb am Samstag (08.01.11) im Alter von 89 Jahren nach längerer Krankheit in einem Krankenhaus in seiner Heimatstadt, wie mehrere Quellen unabhängig von einander bestätigten. Engelmann war ein Freund von Karlheinz Stockhausen und zählt zu den klassischen Avantgardisten, die vor allem mit der Zwölftontechnik bekanntgeworden sind. Engelmann hat mehr als 100 Werke komponiert, darunter auch Opern und Stücke für das Ballett. Der mehrfach ausgezeichnete Komponist galt als hervorragender Pädagoge, der den Nachwuchs förderte, selbst ganz verschiedene Musiktechniken beherrschte und auch neuen Elementen in der Musik wie dem Rap gegenüber offen war.

Quelle: dpa

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: ,




Kommentar verfassen