Mit Hokus Jokus zur 1. Gemeinschaftssitzung der Darmstädter Karnevalvereine im darmstadtium


3. Januar 2011 - 08:05 | von | Kategorie: Veranstaltung | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

darmstadtium - 110 % DarmstadtAm 29. Januar 2011 schreibt Darmstadt Karnevalsgeschichte. Mit einem dreifach donnernden „Hokus Jokus“ lädt das darmstadtium zur 1. Gemeinschaftssitzung der Darmstädter Karnevalvereine ein.

Das Wissenschafts- und Kongresszentrum verwandelt sich im vierten Jahr seines Bestehens in ein Tollhaus für Narretei und gute Laune. Erstmalig haben sich elf Karnevalvereine zu einer Gemeinschaftssitzung zusammen geschlossen – deren Sitzungspräsident der ehemalige Geschäftsführer des darmstadtiums, Klaus Krumrey ist – und laden zu einer 3 x 111 – minütigen Fastnachtssitzung der Spitzenklasse ein.

Punkt 18:11 Uhr wird die fünfte Jahreszeit im Hauptfoyer des Kongresshauses zünftig eröffnet. Gardemädchen und Gardisten erwarten das närrische Volk und stimmen auf die kommenden 333 Minuten ein. An Infoständen der elf Vereine können sich die Gäste ausführlich über das Vereinsleben informieren. Im großen Saal erwartet die Närrinnen und Narren eine lebendige Mischung aus Garde- und Showtänzen, Gesangseinlagen, Musik und Büttenreden. Der genaue Programmablauf bleibt natürlich noch streng geheim.

„Hokus Jokus“ das gemeinsame Motto

Auf Anregung Klaus Krumreys schlossen sich elf Darmstädter Karnevalvereine zusammen und statt des traditionellen Elferrates leiten nun zwölf Ratsmitglieder die Sitzung. Klaus Krumrey übernimmt das Zepter in der fünften Jahreszeit. Gleich zu Beginn seiner Amtszeit, als Geschäftsführer des darmstadtiums, hatte Krumrey öffentlich bekanntgegeben, alle Darmstädter Karnevalvereine zu einer gemeinsamen Sitzung zusammenbringen zu wollen. Mit dem Versprechen: „Den Vorsitz übernehme ich“.

Dass er das jetzt tatsächlich erlebe, darüber freut sich Klaus Krumrey besonders. „Ich löse mein Versprechen ein und werde als Sitzungspräsident meine elf Ratsmitglieder tatkräftig unterstützen“. Mit „Hokus Jokus“ wird der Badener in Darmstadts Karnevalsgeschichte eingehen. Besonders freut sich der Sitzungspräsident auf die aufregenden Verkleidungen des närrischen Volkes.

„Hokus-Jokus“ so das Motto der 1. Gemeinschaftssitzung wurde eigens für den Zusammenschluss der elf Karnevalvereine kreiert. Jeder Verein gestaltet durch sein ganz individuelles Flair die 1. Gemeinschaftssitzung. So erwartet die Gäste ein einzigartiges Karnevalserlebnis.

Quelle: Wissenschafts- und Kongresszentrum Darmstadt GmbH & Co.KG

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , ,




Kommentar verfassen