Topf auf Herd vergessen – Feuerwehr rückt aus


18. November 2010 - 07:16 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

FeuerwehrAm Mittwoch (17.11.2010) gegen 10 Uhr musste die Feuerwehr zu einem gemeldeten Wohnungsbrand in die Inselstraße ausrücken. Am Einsatzort konnten die Rettungskräfte den Brandherd im Erdgeschoss des Mehrfamilienhauses schnell lokalisieren und die Ursache bekämpfen. Ein Zweiundsechzigjähriger hatte vergessen den Topf rechtzeitig vom Herd zu nehmen und das sich darin befindliche Essen brannte an. Der Bewohner konnte in seiner unter Rauch stehenden Wohnung durch die Feuerwehr gerettet und nach draußen gebracht werden. Er wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert. Durch das schnelle Einschreiten der Feuerwehr entstand kein Sachschaden. Angrenzende Wohnungen wurden durch die Rauchentwicklung nicht in Mitleidenschaft gezogen.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , ,




Kommentar verfassen