Malen macht das Leben bunt


16. November 2010 - 09:42 | von | Kategorie: Ausstellung | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Am Donnerstag, 18. November 2010, um 18 Uhr wird im Bürgerbüro West, Heimstättenweg 81b, die Ausstellung „Malen macht das Leben bunt“ eröffnet. Gezeigt werden bis zum 18. Januar 2011 Werke von 10 Künstlern, die eines verbindet: Sie leiden an Multipler Sklerose. Malen ist für sie Therapie, Auszeit von der Krankheit, Stärkung des Selbstvertrauens oder auch der Weg aus der Isolation.

Die Ausstellung ist nach der Eröffnung montags bis freitags von 9 Uhr bis 12 Uhr und donnerstags von 14 Uhr bis 18 Uhr zu sehen.

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: ,




Kommentar verfassen