Ergebnisse der Ausländerbeiratswahlen in Darmstadt


8. November 2010 - 12:40 | von | Kategorie: Politik | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Bei den Ausländerbeiratswahlen am 7. November 2010 in Darmstadt haben von 19504 Wahlberechtigten nur 834 Wähler/innen ihre Stimmen abgegeben. Dies entspricht einer Wahlbeteiligung von 4,3%. Es gab 13033 gültige Stimmen.

Das vorläufige Endergebnis:

kubv 22,3%
DITIB 28,1%
Somal. Kult. u. Integrat. e.V. 1,2%
RK 8,8%
BMM 8,6%
PAU 26,5%
LdS 4,4%

Weitere Informationen gibt es hier.

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags:




2 Kommentare
Kommentar verfassen »

  1. also irgendwie macht das keinen sinn

    4,3 % sind nicht 13033 von 19504

  2. @ horst Von 19504 Wahlberechtigten haben 834 Wähler/innen ihre Stimmen abgegeben. Dies sind 4,28 % der Wahlberechtigten. Jeder Wahlberechtigte konnte bis zu 21 Stimmen abgeben. Deshalb kam es zu 13033 gültigen Stimmen.

Kommentar verfassen