„Darmstadt spielt!“ – In einer neuen Location


7. November 2010 - 12:37 | von | Kategorie: Veranstaltung | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Darmstadt spielt!Der Spielekreis Darmstadt und der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) Darmstadt laden am Wochenende 13. + 14. November 2010 zum 16. Mal zu „Darmstadt spielt!“ ein.

Das größte Hessische Familienspielefest zieht jetzt in das modernste Kongresszentrum Hessens – in das darmstadtium. Der Vorteil liegt auf der Hand. Nicht nur die zentrale Lage und somit die gute Erreichbarkeit, auch die großzügigen Flächen bieten größere „spielerische“ Möglichkeiten. So können zum 16. Spielefest erheblich mehr Besucherinnen und Besucher ihren Spielinteressen nachgehen. Auf zwei Ebenen, im großen Eingangsfoyer und im Kongresssaal „spectrum“ kann jung und alt fachsimpeln, testen, spielen und sich bei den Ausstellern informieren. Die Spieltische sind am Samstag von 13:00 – 22:00 Uhr und Sonntag von 13:00 – 19:00 Uhr geöffnet.

Spiele-Fans jeglichen Alters sind herzlich eingeladen, die aktuellen Spiele-Neuheiten frisch von den großen Spielemessen auszuprobieren. Aber auch Altbekanntes findet sich im Spiele-Fundus des Spiele-Kreises. Die Ausleihe ist kostenlos. Die „Erklärbären“ führen in die Regeln ausgewählter Spiele ein.

Kinder testen Spiele und vergeben Spiele-Preis

Der BDKJ wird als besonderes Highlight die Siegerspiele der Aktion „Kinderspieletest“ präsentieren. Bei der bundesweiten Aktion haben Kinder die neusten Kinderspiele des Jahres bewertet und Ihr Lieblingsspiel gewählt. Die Auszeichnung ist der einzige Spiele-Preis, der nicht von erwachsenen Spielekritikern vergeben wird. Beim großen „Farbbasar – Tauschen heißt gewinnen“ gibt es spielerisch tolle Preise zu gewinnen. Für Turnierfans steht wieder der Kampf um den

Darmstädter Backstein beim Siedler-von–Catan-Turnier auf dem Programm. Das Qualifikationsturnier für die Deutsche Meisterschaft beginnt am 13.11. 2010 um 13:30 Uhr. In weiteren Turnieren qualifizieren sich die Sieger von „Einfach Genial“, „Zug um Zug“, „FITS“ und beim „Heckmeck am Bratwurmeck“ für die Deutschen Meisterschaften. Auch beim beliebten Kartenspiel „Dominion“ winken den Turniersiegern attraktive Spielepreise.

Zudem haben sich zahlreiche Aussteller aus der Spielebranche angekündigt, so dass die neuen Lieblingsspiele nicht nur gespielt, sondern auch direkt erworben werden können. Eine besonders große Spielefläche betreut Amigo-Spiele, Asmodee stellt das Spiel des Jahres „Dixit“ vor.

„Bring & Buy- Flohmarkt“

Klaus Teuber, Autor des Spiele-Hits „Die Siedler von Catan“ bringt einen neuen Spielplan und eine exklusive Erweiterung mit.
Wieder mit dabei ist auch der Carrom-Club Darmstadt, der die Möglichkeit bietet, das indische Geschicklichkeitsspiel auszuprobieren.
Beim „Bring & Buy- Flohmarkt“ können Besucher ihre gebrauchten Spiele an den Flohmarktständen durch den BDKJ Darmstadt gegen eine Ausstellgebühr anbieten, ohne sich um den Verkauf kümmern zu müssen.

Der Eintritt ins Spielparadies beträgt für Erwachsene 4 € (inklusive eines Kartensatzes beim Farbbasar), Kinder und Jugendliche haben freien Eintritt. Für Besucher gibt es auch ein Info-Heft mit Rezensionen der besten Spiele des Jahres – natürlich nur solange der Vorrat reicht.

Weitere Informationen zu den Angeboten und Teilnahmemöglichkeiten am Spiele- Flohmarkt online unter www.darmstadt-spielt.de.

Quelle: Spielekreis Darmstadt e.V.

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , ,




Kommentar verfassen