Firmenkontaktmesse meet@h_da am 2. November – Unternehmensinteresse wieder gestiegen


1. November 2010 - 08:37 | von | Kategorie: Jugend, Wissenschaft | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Hochschule DarmstadtAm 2. November 2010 lädt die Hochschule Darmstadt (h_da) Studierende sowie Absolventinnen und Absolventen der Hochschulregion Darmstadt zur zehnten hochschuleigenen Firmenkontaktmesse meet@h_da. Von 9 – 16 Uhr präsentieren sich im Messezelt vor der Mensa Schöfferstraße 3, am Hochhaus des Campus Darmstadt, Unternehmen und andere Institutionen an ihren Messeständen. Der Besuch ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich.

Organisiert wird die Veranstaltung vom Career Center der h_da. Dessen Leiter Sebastian Everling sieht das Interesse von Unternehmen aus der Region an potentiellen neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Aufwind: „Die meet@h_da war 2009 im Zeichen der Krise stark geschrumpft – eine bundesweite Erscheinung. Nur 40 Firmen nahmen teil, dieses Jahr sind es wieder 60 Aussteller, etwa so viel wie in den Vorkrisenjahren. Die Erholung der Wirtschaft und der akute Fachkräftebedarf der Unternehmen machen gut ausgebildetes Personal begehrt. Gefragt sind insbesondere Ingenieure, Informatiker und Betriebswirte, aber auch Absolventen anderer Fachrichtungen haben gute Karten.“

Die meet@h_da ist damit eine wichtige Plattform für Studierende und Absolventen, um Karrierekontakte zu knüpfen. In persönlichen Gesprächen mit Fach- und Personalverantwortlichen können sie Unternehmen besser kennen lernen und den eigenen ‚Marktwert’ ausloten. Zudem können sie sich direkt um Praktika, Abschlussarbeiten oder Festanstellungen bewerben. Zusätzlich steht ein Online-Bewerbungsservice zur Veranstaltung bereit. Der Vorteil: Bewerberinnen und Bewerber erhalten auf ein abgegebenes Bewerberprofil von allen den Bewerberpool nutzenden Unternehmen Feedback bzgl. deren Gesprächsinteresse am Veranstaltungstag. Unternehmenspräsentationen helfen den Besucherinnen und Besuchern, den eigenen Eindruck vom vortragenden Unternehmen zu vertiefen.

Um die Studierenden und Absolventen optimal auf die Firmenkontaktmesse vorzubereiten, veranstaltete das Career Center in den vergangenen Wochen eine Reihe kostenloser Bewerbungstrainings. Die Inhalte reichten von „überzeugend auftreten“ und einem Krawattenbindekurs über die mündliche und die schriftliche Bewerbung bis hin zum oft gefürchteten Thema „Gehaltsverhandlungen“.

Quelle: Hochschule Darmstadt

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , , ,




Kommentar verfassen