Rosen aus dem Süden – Melodien aus Komischer Oper und Operette


5. September 2010 - 13:12 | von | Kategorie: Kultur | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Orangerie DarmstadtDer Instrumentalverein Darmstadt 1883 e.V. veranstaltet am Samstag, den 11.09.2010 um 19.30 Uhr sein diesjähriges Herbstkonzert mit dem Titel „Rosen aus dem Süden“ in der Orangerie Darmstadt. Es werden bekannte Werke aus Operette und Komischer Oper zur Aufführung kommen. Otto Nicolais Die lustigen Weiber vom Windsor werden genauso – neben zahlreichen weiteren Stücken – zu hören sein wie Johann Strauß‘ Nacht in Venedig oder der Walzer Rosen aus dem Süden. Der Instrumentalverein bietet einen Abend voller bekannter, beliebter und schöner Melodien.

Das Orchester des Instrumentalvereins Darmstadt 1883 e.V. wird unter der Leitung seines langjährigen Dirigenten Rhodri Britton stehen. Durch den Abend wird Horst Schäfer (Opernsänger) in bekannt charmanter Art und Weise führen.  Als Solisten werden Mary-Ann Kruger aus Darmstadt und Hugo Mallet aus Detmold zu hören sein.

Karten sind erhältlich zu 14.- Euro und 18.- Euro sowohl online unter www.instrumentalverein-darmstadt.de oder im Ticketshop am Luisenplatz erhältlich. Selbstverständlich ist auch eine Abendkasse geöffnet.

Quelle: Instrumentalverein Darmstadt 1883 e.V.

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , ,




Kommentar verfassen