Gestohlener Tresor kehrt mit Feuerwehrhilfe in Drogeriemarkt zurück


26. Juli 2010 - 11:54 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

PolizeiGriesheim – Ein fünfhundert Kilogramm schwerer Tresor ist in der Nacht zum Freitag (23.07.10) zunächst aus einem Drogeriemarkt in der Feldstraße gestohlen und zum späteren Abtransport mit Ästen und Laub bedeckt in einem angrenzenden Waldstück von den bislang noch unbekannten Tätern abgestellt worden. Dort war er von einer Polizeistreife kurz vor vier Uhr aufgefunden worden. Mitsamt den Tageseinnahmen konnte der Tresor von der inzwischen alarmierten Freiwilligen Feuerwehr Griesheim an seinen ehemaligen Standort im Geschäft zurückgebracht und in die Obhut von Verantwortlichen des Marktes übergeben werden.

Der Einbruch ereignete sich gegen 3.15 Uhr. Die Täter hatten ein massives Fenster aufgehebelt, einen Sicherungskasten mit Brachialgewalt aus der Verankerung gerissen und den schweren Tresor über das Fenster ins Freie bis zu dem angrenzenden Waldstück geschafft. Offenbar reichte die Zeit bis zum Eintreffen der Polizei nur, um den Tresor notdürftig zu verstecken. Der Einbruchschaden wird auf etwa 5.000,- EUR geschätzt. Die Polizei in Griesheim ermittelt und bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 06155/83850.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , ,




Kommentar verfassen