Untersuchungshaft nach versuchtem Mord an einer Prostituierten


20. Juli 2010 - 15:17 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

PolizeiNach dem versuchten Mord an einer Prostituierten am 25. Mai 2010 im Dornheimer Weg , ist es der Polizei jetzt gelungen, einen 37 Jahre alten Tatverdächtigen aus dem Landkreis Offenbach festzunehmen. Damit endet vorläufig ein achtwöchiger, intensiver Ermittlungsmarathon, bei dem eine akribische Spurensicherung und länderübergreifende Zusammenarbeit den Ausschlag zum Erfolg gaben.

Die Handschellen klickten am Montagmorgen (19.07.10) gegen 6.30 Uhr im bayerischen Würzburg-Bielried, nachdem der Mann in eine Kontrolle der dortigen Verkehrspolizeiinspektion geraten war. Aufgrund akribischer Ermittlungen der Darmstädter Kriminalpolizei wurde nach dem Siebenunddreißigjährigen zu diesem Zeitpunkt bereits gezielt gefahndet.

Das Amtsgericht Darmstadt erließ Haftbefehl wegen versuchten Mordes. Noch im Laufe des Montags übergab die bayerische Polizei den Festgenommenen der Kriminalpolizei in Darmstadt. Am Dienstagnachmittag (20.07.10) ordnete ein Richter schließlich die Untersuchungshaft an, seitdem sitzt der Mann im Gefängnis. Zu den Vorwürfen schweigt der Beschuldigte.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , ,




Kommentar verfassen