9. Auflage Freizeitkarte Darmstadt/Dieburg wurde komplett überarbeitet und erscheint mit neuem Titelbild


6. Juli 2010 - 08:36 | von | Kategorie: Pressemitteilung | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Das seit 1978 in regelmäßigen Abständen erscheinende Gemeinschaftsprodukt des Landkreises Darmstadt-Dieburg und der Stadt Darmstadt ist jetzt in der 9. Auflage erhältlich. Die Karte ist komplett überarbeitet worden mit zahlreichen Ergänzungen und Änderungen.
Die Freizeitkarte ist die ideale Kartengrundlage für Rad- und Wandertouren im Umkreis von Darmstadt, zwischen Rhein und Breuberg, zwischen Langen und Reichelsheim.
Mit ihr lassen sich Radtouren und Wandertouren planen: Die Karte enthält alle Radwege sowie alle Wanderwege des Odenwaldclubs und die Parkplätze mit Hinweistafeln der Rundwanderwege des Vereins Geopark-Odenwald.
Neu hinzugekommen sind die Radroute „Rund um Darmstadt“ und die Familienroute des Landkreises Darmstadt-Dieburg.
Enthalten und aktualisiert sind alle Standorte von Museen, Natur- und Kulturdenkmälern sowie mögliche Ziele wie Schwimmbäder, Grillplätze, Schutzhütten, Forstrettungspunkte der südhessischen Forstämter und Ausflugs-Gaststätten.

Die Freizeitkarte ist erhältlich beim Stadtvermessungsamt Darmstadt, Bessunger Straße 125, zu den Öffnungszeiten täglich von 8 – 12 Uhr und mittwochs von 14 – 16 Uhr oder telefonisch zu bestellen unter Telefon 06151 13-2953 sowie per E-Mail: vermessungsamt [at] darmstadt.de oder Fax: 06151 13-3981.
Außerdem ist die Freizeitkarte Darmstadt/Dieburg auch im Buch- und Zeitschriftenhandel, an einigen Tankstellen in Darmstadt, in vielen Fahrradgeschäften und an den städtischen Infoständen zu haben.
Die Karte kostet 4,30 Euro.

Quelle: Stadt Darmstadt – Pressestelle – Pressedienst

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: ,




2 Kommentare
Kommentar verfassen »

  1. Können sie mir
    schreiben,wann
    die neue Auflage der Freizeitkarte
    kommt.

  2. Nein. leider nicht.

Kommentar verfassen