Porträtkonzert Stefan Hakenberg


9. Juni 2010 - 09:11 | von | Kategorie: Kultur | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Akademie für TonkunstAm kommenden Montag (14. Juni 2010) gibt es um 19:30 Uhr im Großen Saal der Akademie für Tonkunst, Ludwigshöhstraße 120 das „Porträttkonzert Stefan Hakenberg“. Präsentiert werden Werke von Stefan Hakenberg, Komponist und seit 2008 Leiter der Abteilung Städtische Musikschule.

Auf dem Programm stehen „Drei Stücke“ – für Blechbläserquintett (1994, Europäische Erstaufführung), „Antares“ – drei Stücke für Tenorblockflöte und Koto (2007), „Brücke mit Reiter“ (2008) und „Brücke mit Reiter II“ (2009, Uraufführung), „Springbrunnen“ – Sonate für Flöte, Cello, Klavier und Schlagzeug (1998) sowie „Schafe Waschen“ – Madrigal (Hirtenlied, mehrstimmiges Gesangsstück) ohne Worte für Piano solo (2001). Die Künstler des Abends sind die Lehrkräfte der Abteilung Musikschule und der Studienabteilung sowie die Preisträgerin des „Margaret von Hessen Wettbewerb“ 2009, Susanne Scheer (Klarinette) und Naoko Kikuchi (Koto) als Gast.

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei.

Quelle: Stadt Darmstadt – Pressestelle – Pressedienst

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , ,




Kommentar verfassen