Pfannmüllerweg wird nicht gesperrt


25. Mai 2010 - 14:52 | von | Kategorie: Pressemitteilung, Verkehr | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

„Die vom ehemaligen Leiter des Forstamtes Darmstadt und einigen Kranichsteiner Bürgern vorgeschlagene provisorische Sperrung des Pfannmüllerwegs im Bereich der Fasaneriemauer hält meines Erachtens einer Überprüfung vor Ort nicht Stand“, teilt Darmstadts Verkehrsdezernent, Stadtrat Dieter Wenzel mit.

Die in einer Anwohnerinformation formulierten Ziele, die städtische Freifläche von parkenden Autos zu entlasten, den Bereich vor der Fasaneriemauer zu renaturieren und den bestehenden Fuß- und Radweg attraktiver zu gestalten, stehen laut Wenzel Mehrbelastungen anderer Straßenzüge entgegen.

Auch die positiven Stellungnahmen aus dem Kreis der Stadtteilrunde Kranichstein seien weitestgehend verstummt. „Ich habe aus dem Kreis der Bewohnerschaft einige kritische Rückmeldungen mit guten Argumenten gegen die ursprünglich geplante Maßnahme erhalten und nach einem nochmaligen Ortstermin in der letzten Woche entschieden, die provisorische Sperrung des Pfannmüllerweges im Bereich der Fasaneriemauer nicht umzusetzen“, so Stadtrat Wenzel.

Quelle: Stadt Darmstadt – Pressestelle – Pressedienst

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , ,




Kommentar verfassen