Abi-Fete 2010 vor der Krone


1. Mai 2010 - 09:38 | von | Kategorie: Veranstaltung | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

abi-partyGenerationen Darmstädter Abiturienten machten die Goldene Krone bereits zum Treffpunkt um die schriftlichen Abiturprüfungen zu feiern. Zunächst traf man sich im Gasthaus, aber als dann der Platz knapp wurde verlagerte sich die Party ins Freie.

Diesmal am findet die Fete am 7. Mai 2010 statt. Beginn ist um 20 Uhr.

Seit letztem Jahr gibt es einige Veränderungen: Um Verletzungen durch Glasscherben und Alkoholmissbrauch entgegenzuwirken, hat das Bürger- und Ordnungsamt eine Allgemeinverfügung erlassen. Die ersten beiden Punkte dieser Allgemeinverfügung bedeuten sinngemäß:

  1. Das Mitbringen von Glasflaschen oder Glasgefäßen egal welchen Inhalts zur Kroneparty ist untersagt. Dabei erstreckt sich das Verbot sowohl auf den gesamten Bereich der Party als auch auf die angrenzenden Gebiete. Das Mitbringen alkoholischer Getränke ist in jeder Art von Gefäß untersagt.

    Heißt: Es dürfen nur nicht-alkoholische Getränke in PET-Flaschen mitgebracht werden. Das Ordnungsamt wird den ganzen Abend lang Kontrollen durchführen. Die Beamten können den Alkoholgehalt zweifelhafter Getränke durch Schnelltests vor Ort bestimmen.

  2. Personen unter 16 Jahren ist der Aufenthalt bei der Kroneparty in jedem Fall untersagt.

Wegen der Abi-Fete 2010 wird der Cityring zwischen Hügelstraße und Landgraf-Georg-Straße von Freitag (7. Mai 2010), 18 Uhr, bis Samstag (8. Mai 2010) gegen vier Uhr für den Straßenverkehr gesperrt.

Der Kleinschmidt-Steg ist in dieser Zeit für Fußgänger nicht begehbar, der Würthweg nur aus östlicher Richtung befahrbar.

Die Zufahrt zum Parkhaus am Justus-Liebig-Haus ist bis 18 Uhr sichergestellt. Die Ausfahrt ist am Freitag (7. Mai 2010) bis 20 Uhr und danach erst wieder ab Samstag, 4 Uhr möglich.

Quellen: Pfungstädter Brauerei & Stadt Darmstadt – Pressestelle – Pressedienst

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , ,




Kommentar verfassen