Konzerte in der Akademie für Tonkunst


16. April 2010 - 08:00 | von | Kategorie: Kultur | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Akademie für TonkunstUnter dem Titel „Gitarren Soirée“ gibt es am Mittwoch (28.04.10) um 19:30 Uhr im Großen Saal der Akademie für Tonkunst, Ludwigshöhstraße 120 ein Konzert der Studienabteilung.

Eugen Drabynka, Florian Beyer, Denis Pichterow und Marcos Flavio, die ihr Studium in der Klasse von Tilman Hoppstock absolvieren, spielen Werke von Fernando Sor, Joaquin Rodrigo , Agustin Barrios Mangore, Francisco Tarrega, Heitor Villa-Lobos und Isaac Albéniz.

Am Donnerstag (29.04.10) gibt es um 19 Uhr ein Konzert im Rahmen der Künstlerischen Reifeprüfung.

Die ukrainische Pianistin Nataliia Bashtanenko, die ihr Studium in der Klasse von Björn Lehmann absolviert hat, spielt Claude Debussy („Estampes“), Ludwig van Beethoven (Sonate für Klavier A-Dur op. 101), Frederic Chopin (Scherzo Nr. 3 cis-Moll op. 39) und Dmitri Schostakowitsch (Trio Nr. 2 für Violine, Violoncello und Klavier op. 67). Nataliia Bashtanenko wird unterstützt von Jun Sun Park (Violine) und Mareike Oehler (Violoncello)

Der Eintritt zu beiden Konzerten ist frei.

Quelle: Stadt Darmstadt – Pressestelle – Pressedienst

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: ,




Kommentar verfassen