Diamonds empfangen Aufsteiger zum Saisonauftakt


9. April 2010 - 06:50 | von | Kategorie: Sport | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Darmstadt DiamondsNach sage und schreibe sieben footballlosen Monaten ist die Pause der Darmstadt Diamonds beendet. Am Sonntag (11. April 2010) um 15 Uhr beginnt die Saison 2010 in der 2. Football-Bundesliga GFL2 mit dem Spiel gegen die Holzgerlingen Twister.

Im Kader der Südhessen gibt es im Vergleich zum Vorjahr einige Änderungen. Mit Danny Sieber, Patrick Glier und Sebastian Reeg haben drei Veteranen die Footballschuhe an den Nagel gehängt, während es Philip Gade zum Deutschen Vizemeister nach Kiel zog. Neuzugänge gibt es vor allem vom Liga-Konkurrenten Wiesbaden Phantoms. Mit Quarterback Frank Grimm, Spielertrainer Michael Daub (Runningback) und Andreas Gebek (Tight End) zog es gleich drei Akteure vom Lokalrivalen nach Darmstadt. Weiterhin wechselten Daniel Lück (Montabaur), Thorsten Glaser (Heiligenstein) und Tobias König zu den Diamonds.

Defense-Back Sebastian Biolik und Louis Seitz fanden nach einem Jahr Pause den Weg zurück in den Darmstädter Kader.

Der Trainerstab wurde ebenfalls erweitert: Zu Cheftrainer Simon Daum, Offense-Coordinator Alexander Marquardt und Marc Fauquembergue gesellen sich dieses Jahr noch Michael Daub und Conny Jäckel — beide von den Wiesbaden Phantoms.

Die heutigen Gäste aus Holzgerlingen sind in der 2. Bundesliga ein bisher unbeschriebenes Blatt. 2008 standen die Twister noch in der Oberliga Baden-Württemberg, die sie als ungeschlagener Meister beendeten. Die wenigsten hätten dem Team zugetraut, in 2009 den direkten Durchmarsch in die GFL2 zu schaffen. Mit nur zwei Niederlagen belegte der Liganeuling letztes Jahr hinter Hanau Rang zwei in der Regionalliga Mitte und konnte sich so für die Aufstiegs-Relegation qualifizieren.

Gegen die favorisierten Kirchdorf Wildcats gelang im Hinspiel zwar ein überraschend hoher 33:13-Sieg, doch im Rückspiel wurde es dennoch knapp: Man lag kurz vor Ende schon 31:14 zurück, konnte aber mit einem Touchdown zum Endstand von 31:20 den Sack zu machen.

Für ihre erste Zweitliga-Saison haben die Twister auch ihren Trainerstab aufgestockt. Zusätzlich zu Headcoach Jemil Hamiko und Offensive Coordinator Mario Campos-Neves konnten Defenseline-Coach Ben Held und Offenseline-Coach Christopher Field verpflichtet werden.

Direkt vor dem Zweitligaspiel der Diamonds beginnt die A-Jugend der Südhessen ebenfalls ihre Saison. Ab 12 Uhr trifft der Nachwuchs im Bürgerpark-Nord auf die Langen Knights, den Aufsteiger aus der Aufbauliga.

Quelle: Darmstadt Diamonds

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , ,




Kommentar verfassen