Eberstadt: Frau auf Klinikum-Parkdeck von unbekanntem Mann angegriffen


24. Februar 2010 - 09:34 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

PolizeiAm Mittwochmorgen (24.2.10) ist eine Mitarbeiterin des Klinikums Darmstadt-Eberstadt in der Heidelberger Straße auf dem oberen Parkdeck des Krankenhauses von einem mit einem Messer bewaffneten Täter angegriffen und verletzt worden.

Die Frau konnte den Angreifer abwehren. Dieser hatte sie gegen 6.40 Uhr, kurz nach dem Verlassen ihres Autos, von hinten umfasst, mit dem Messer bedroht und sie aufgefordert, mit ihm zu kommen. Der Unbekannte flüchtete in südliche Richtung über den Parkdeck-Ausgang Max-Ratschow-Weg. 

Die Polizei fahndete sofort nach Bekanntwerden der Tat mit mehreren Streifen und auch einem Polizeihubschrauber. Bislang noch ohne Erfolg.

Der Täter, der akzentfreies Deutsch sprach, ist etwa 185 cm groß, kräftig bis dick und hatte zur Tatzeit eine dunkle Strickmütze ins Gesicht gezogen. Er trug Handschuhe und war insgesamt dunkel gekleidet.

Die Geschädigte, die eine Verletzung im Bereich des Oberkörpers davontrug, wurde ärztlich versorgt und die Wunde mit mehreren Stichen genäht. Lebensgefahr besteht nicht.

Die Kriminalpolizei in Darmstadt (K10) ermittelt und bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 06151/9690.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , , ,




Kommentar verfassen