Raub auf eine Tankstelle in Eberstadt


20. Februar 2010 - 07:13 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

PistoleAm Freitag, (19.02.10),  gegen 21:49 Uhr, betraten zwei männliche Täter mit vorgehaltener Pistole den Verkaufsraum der Aral-Tankstelle in Darmstadt-Eberstadt in der Reuterallee und erpressten von dem Angestellten den Kasseninhalt von mehreren hundert Euro. Der 21-jährige Angestellte befand sich hinter dem Tresen, als die beiden Täter in den Verkaufsraum kamen.

Der erste Täter stand vor dem Tresen und bedrohte den Angestellten mit einer Schußwaffe. Mit den Worten „Schnell, Geld her!“, zwang er den Angestellten den Kasseninhalt in einen hellen Stoffbeutel zu leeren, den der zweite Täter aufhielt.

Die Täter verschwanden zu Fuß durch die Brandenburger Straße in Richtung Westen.

Täterbeschreibung:
Täter 1: Männlich, ca. 174cm groß, höchstens 18 Jahre alt, bekleidet mit hellgrauer Sportjacke, dunkel maskiert, eventuell mit einem Schal; Täter sprach mit osteuropäischem Akzent.
Täter 2: Männlich, ca. 175cm groß, höchstens 18 Jahre alt, bekleidet mit schwarzer Jacke, dunkel maskiert.

Die sofort eingeleitete Fahndung verlief bislang negativ.

Hinweise werden erbeten an die Polizeistation Pfungstadt unter der Rufnummer 06157/9509-0.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , , , ,




Kommentar verfassen