Bedrohung mit Feuerzeugpistole


19. Februar 2010 - 10:54 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

PolizeiDie Polizei wurde am Freitagmorgen (19.02.10) gegen 5.30 Uhr von einem Vorfall in einem Fast-Food-Restaurant in der Gräfenhäuser Straße in Darmstadt informiert. Zwei 27 und 21 Jahre alte Männer sollen zwei junge Frauen geschlagen und getreten haben. Auch soll einer der beiden Männer einer Frau ein Feuerzeug in Form einer täuschend echt wirkenden Pistole an den Kopf gehalten und sie bedroht haben. Hintergrund dürfte „nicht erwiderte Sympathie“ sein. Beamte des 3. Polizeireviers nahmen die deutlich unter Alkoholeinfluss stehenden Männer fest, gegen die jetzt wegen gefährlicher Körperverletzung und Bedrohung ermittelt wird. Bei ihnen wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Die Feuerzeugpistole wurde sichergestellt.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: ,




Kommentar verfassen