Anleinen von Hunden im Vogelschutzgebiet Eberstadt


18. Februar 2010 - 06:23 | von | Kategorie: Info, Pressemitteilung | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Hundebesitzer sollten in der Brut- und Setzzeit vom 1. März bis zum 30. September 2010 im Vogelschutzgebiet Prinzenberg bei Eberstadt ihre Tiere anleinen und die Wege nicht verlassen. Freilaufende Hunde können in Vogelschutzgebieten zu einer Bedrohung der geschützten Vögel werden und Wendehals, Gartenrotschwanz, Kleinspecht, Grünspecht, Steinkauz und Baumpieper von ihren Nestern vertreiben. Deren Eier und Junge werden dann ein leichtes Opfer von Krähen und Elstern oder kühlen aus.

Quelle: Stadt Darmstadt – Pressestelle – Pressedienst

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags:




Kommentar verfassen