Handtaschenraub am Staatstheater


31. Januar 2010 - 08:09 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

PolizeiAm Samstagabend, (30.01.10) gegen 19.10 Uhr, wurde eine Darmstädterin, die zu Fuß auf dem Platz westlich des Staatstheaters, zwischen Hügelstraße und Sandstraße, unterwegs war, Opfer eines Handtaschenraubes.

Der Täter entriss der Frau, die unverletzt blieb, die graue Handtasche und flüchtete in Richtung Heidelberger Straße. In der Handtasche befanden sich ein zweistelliger Bargeldbetrag und diverse Papiere. Die sofort eingeleiteten polizeilichen Fahndungsmaßnahmen verliefen leider bisher ohne das gewünschte Resultat.

Der unbekannte Mann wird wie folgt beschrieben: ca. 18-20 Jahre alt, ca. 1,70 m groß, südosteuropäisches Aussehen, trug schwarze Jacke und darunter graues Kapuzenshirt, die Kapuze war ins Gesicht gezogen. Die Polizei in Darmstadt bittet Zeugen verdächtiger Wahrnehmungen um Meldung unter der Telefonnummer 06151-969-0.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , ,




Kommentar verfassen