22-jähriger nach Widerstand zur Ausnüchterung


14. Dezember 2009 - 14:08 | von | Kategorie: Polizei | Artikel drucken
  Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

PolizeiEin 22-jähriger und bereits unter anderem wegen Körperverletzung auffällig gewordener Mann aus Darmstadt ist in der Nacht zum Sonntag (13.12.09) gegen 2.30 Uhr zur Ausnüchterung in polizeiliches Gewahrsam genommen worden. Vorangegangen war eine Personalienfeststellung nach dem Streit einer Personengruppe in Nähe der Kinos in der Innenstadt. In der Goebelstraße wurde eine Streifenbesatzung von dem 22-Jährigen mit Faustschlägen traktiert. Auch versuchte er, einen Polizeibeamten zu würgen. Darüber hinaus wurden die Beamten mehrmals beleidigt. Durch den Einsatz mehrerer Streifen konnte die Situation unter Kontrolle gebracht werden. Ein Alkoholtest ergab bei dem Mann mehr als zwei Promille. Eine Blutentnahme wird näheren Aufschluss über den Wert geben. Gegen den 22-Jährigen wurde Strafanzeige wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte, Körperverletzung und Beleidigung erstattet.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen

Teilen auf: Twitter | Facebook | Google+ | AddThis

Tags: , ,




Kommentar verfassen